Bericht der JHV 2022 vom 17.06.2022

Neufassung der Satzung auf den Weg gebracht

Die Versammlung fand erneut im Freien statt
Die Versammlung fand erneut im Freien statt

Die Jahreshauptversammlung des Thomasburger Sportvereins ging bei gutem Wetter erneut im Freien über die Bühne.

Der Vorstand konnte knapp 50 Mitglieder sowie einige Gäste begrüßen. Mit einer Schweigeminute wurden dem verstorbenen Mitglied Carsten Meyer gedacht.

Grußworte kamen von der Gemeinde Thomasburg und der Samtgemeinde Ostheide. Geehrt wurden Matthias Rabeler und Wilhelm Burmester für 50 bzw. 60 Jahre Mitgliedschaft. Horst "Hacki" Zotzmann wurde aufgrund seiner zahlreichen Verdienste um den TSV zum Ehrenmitglied ernannt.

In den Jahresberichten gab es viel Positives zu hören, auch wenn im letzten Jahr durch die Corona-Beschränkungen vieles nicht stattfinden konnte. So mussten die geplanten Veranstaltungen Weihnachtsmarkt, Winterzauber und Punschlauf ausfallen. Immerhin konnte im Frühjahr der Junkernhof-Lauf nach zweijähriger Pause durchgeführt werden.

Im Fußball schaffte die 1. Herren den Klassenerhalt und wird in der neuen Saison weiter verjüngt. Die Damen spielen in Zukunft in einer Spielgemeinschaft mit dem TuS Barskamp. Neu ist seit dem Winter eine Bambinimannschaft der Jahrgänge 2016/17.

Unteranderem dank stabiler Mitgliedszahlen konnte zudem ein positives Kassenergebnis vermeldet werden. Die Kassenprüfer bescheinigtem dem Kassenwart eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstands, der einstimmig stattgegeben wurde.

Bei den Wahlen gab es folgende Ergebnisse:

-        1. Vorsitzender: Wiederwahl Jonas Kalauch

-        Schriftführerin: Wiederwahl Anja Frey

-        2. Kassenwart: Wiederwahl Jörn Bulwan

-        Jugendleiterin Fußball: Wiederwahl Lena Bohm

-        Kassenprüfer: Ingo Hoffmann

Schließlich wurde die geplante Neufassung der Satzung ebenfalls einstimmig auf den weg gebracht und es wurde ein Festausschuss für das 75-jährige Vereinsjubiläum in 2024 gebildet. Zudem gibt es ab sofort auch eine Darts-Abteilung, Ansprechpartner ist André Röder.

 

Nach sportlichen 60 Minuten beendete der 1. Vorsitzende Jonas Kalauch die Versammlung.

Die Geehrten v.l.: Matthias Rabeler (50 Jahre im TSV), Horst Zotzmann (Ehrenmitglied), Wilhelm Burmester (60 Jahre TSVer).
Die Geehrten v.l.: Matthias Rabeler (50 Jahre im TSV), Horst Zotzmann (Ehrenmitglied), Wilhelm Burmester (60 Jahre TSVer).
Du möchtest den TSV unterstützen?                        Hier gibt's alle Infos!
Bericht der JHV 2022 ist online!            Bitte hier klicken!
Mitglied werden?    Hier geht's zum Aufnahmeantrag!